Buchtips für den Januar

Das neue Jahr ist endlich da. Mit ihm viele neue Vorsätze, darunter auch endlich mehr lesen. Letztes Jahr hat das leider nur solala geklappt. Lesen ist aber so unglaublich wichtig und immer wieder ärgere ich mich darüber, meine Zeit anstattdessen mit Instagram oder Serien „verschwendet“ zu haben. Ich finde man merkt Menschen an, wenn sie belesen sind. Sie drücken sich oft besser aus, haben eine größere Fantasie und Expertise aus verschiedenen Bereichen.

Um euch und mich dazu zu motivieren gleich zu Beginn des neuen Jahres mehr zu lesen, wollte ich euch zwei meiner neuen Lieblingsbücher vorstellen:

Die Meinung der Anderen“ – Tali Sharot

Tali Sharot promovierte in Psychologie und Neurowissenschaft und arbeitet am Institut für experimentelle Psychologie in London. „Die Meinung der Anderen“ ist ein Sachbuch, das sich mit der Frage beschäftigt, was unser Denken beeinflusst und wie wir andere beeinflussen können. Dabei untermauert Sharot all ihre Thesen mit Forschungsergebnissen. Unter anderem stellt sie den „Bumerang-Effekt“ vor: Indem man Menschen mit einer anderen Meinung konfrontiert, kann man sie dazu veranlassen sich neue Gegenargument zurechtzulegen, die sie wiederum umso mehr in ihrer ursprünglichen Haltung bestärken. Interessanterweise habe ich dieses Phänomen schon bei verschiedenen Menschen in meinem Umfeld beobachten können. So beschreibt Sharot weiter, dass Menschen ständig miteinander synchronisieren und wir somit allein durch unsere Emotionen das Verhalten anderen beeinflussen können. Wenn ein Mensch glücklich auf seiner Arbeitsstelle erscheint, ist es sehr wahrscheinlich, dass er/sie die Kollegen damit ansteckt und am Ende alle effektiver arbeiten.

Ich fand „Die Meinung der Anderen“ sehr interessant, informativ und einfach zu lesen. Natürlich handelt es sich um ein Sachbuch, zum Abschalten vor dem Schlafen gehen also nicht unbedingt geeignet. Wer Psychologie und den Aufbau des Gehirns spannend findet, der sollte mal einen Blick reinwerfen.

9783827500816_Cover

Link zum Buch (24,99 Euro): https://www.hugendubel.de/de/buch/tali_sharot-die_meinung_der_anderen-28047587-produkt-details.html?originalSearchString=meinung%20der%20andere&internal-rewrite=true

„Krieg und Frieden“ – Leo Tolstoi

Episch, beeindruckend und langwierig. So würde ich das Werk Tolstois beschreiben. Der russische Schriftsteller Tolstoi gehört ohne Frage zu den ganz Großen der Literaturgeschichte. So auch sein über tausend Seiten langes Buch „Krieg und Frieden“. Lange hatte ich mir schon vorgenommen Tolstoi zu lesen. Letztes Jahr hab ich dann eine alte Fassung in die Hände bekommen und konnte nicht mehr aus. Oft war ich kurz davor aufzugeben, denn die Geschichte des russischen Adels zur Zeit der russisch-napoleonischen Kriege wird mehr als ausführlich beschrieben. Die Schicksale von drei Familien verwebt Tolstoi dabei aber mit so viel Geschick, dass man das Buch nicht zur Seite legen kann, ohne zu wissen was mit Natasha, Andrej und Pierre passieren wird. Besonders die zwischenmenschlichen Verstrickungen erinnern mich stark an Thomas Manns „Buddenbrooks“. Auch wenn die Schilderungen der Schlachten nicht ganz meinen Geschmack treffen, so lohnt es sich trotzdem, sich durch die vielen Seiten und Wörter von Tolstoi zu wühlen und sich in einer anderen Welt wiederzufinden. Wer Weltliteratur und Geschichte mag, kommt nicht vorbei an „Krieg und Frieden“.

Link zum Buch (9,99 Euro): https://www.hugendubel.de/de/buch/leo_tolstoi-krieg_und_frieden-6617777-produkt-details.html?searchId=1064576907

Für die Lesefaulen: BBC hat 2016 mit namenhaften britischen Schauspielern die Serie „War and Peace“ veröffentlicht, die sich sehr nah am Buch orientiert hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s